Die Ambulante Soziotherapie der VIA Pflege

Für ein Leben im Gleichgewicht

Die Soziotherapie richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigungen durch Störungen des Antriebs, der Ausdauer, der Kontaktfähigkeit und einer fehlenden Konfliktlösungsfähigkeit. Ebenso an Menschen mit Einbußen der Konzentration, der Merkfähigkeit sowie des problemlösenden Denkens. Die Soziotherapie will die gesunden Ressourcen des Menschen aktivieren und ihn zur Selbsthilfe anregen.

Sicherheit durch Alltagsstrukturen
Wir unterstützen Sie dabei, mit der psychischen Erkrankung umzugehen. Die persönliche Betreuung im eigenen Lebensraum hilft Ihnen, wieder Fuß zu fassen und im Alltag zurecht zu kommen. 

Unsere Leistungen in der ambulanten Soziotherapie

  • Einbeziehung von Angehörigen, Freunden und anderen sozialen Kontakten
  • Entlastende und stützende Gespräche
  • Erarbeitung von Handlungsalternativen bei Konflikten
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Gruppenarbeit
  • Training von Alltagskompetenzen

Alle Angebote finden in der Einzelbetreuung statt oder auf Wunsch und nach Möglichkeit in Gruppensitzungen. Wir klären Ihre Bedürfnisse gern in einem gemeinsamen Gespräch.

Kosten der ambulanten Soziotherapie
Soziotherapie ist eine gesetzliche Leistung der Krankenkassen nach § 37 a SGB V. Sie kann nur von Fachärzten für Psychiatrie verordnet werden. Es können bis zu fünf Probestunden verordnet werden. Als kooperatives Mitglied der Psychiatrie Initiative Berlin Brandenburg (PIBB) bietet die VIA Pflege gGmbH die Leistungen der Soziotherapie auch im Rahmen der integrierten Versorgung an.

Download Flyer ambulante Soziotherapie

PDF – 1,592 kB

Ansprechpartner*in

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie erreichen uns montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr. Wir rufen Sie gern zurück.

Ruth Sachse

Soziotherapeutin

0151 152 873 83
Kontakt aufnehmen

Gabriele Schulz

Soziotherapeutin

0152 579 374 22
Kontakt aufnehmen