Gemeinsam statt einsam

Leben in Wohngemeinschaften

Größtmögliche Selbstständigkeit in einer stärkenden Gemeinschaft: Die Wohngemeinschaften bieten großzügige Räumlichkeiten für gemeinsame Aktivitäten sowie private Wohnbereiche, die selbstverständlich ganz nach individuellen Wünschen eingerichtet werden können. Bei der Gestaltung des gemeinschaftlichen Alltags sind Angehörige immer willkommen.

Berlin-Neukölln

Bruno-Bauer-Straße

In lebendigem Umfeld, trotz ruhiger Lage – Wohnhaus mit einem großen Gemeinschaftsgarten, gleich am Kranoldplatz gelegen. Die Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz im 1. und im 4. Stockwerk bieten je zwölf helle Zimmer, vier Bäder, zwei Gemeinschaftsbereiche sowie zwei Gemeinschaftsküchen.

Kontakt



Berlin-Neukölln

Bruno-Bauer-Straße

In lebendigem Umfeld, trotz ruhiger Lage – Wohnhaus mit einem großen Gemeinschaftsgarten, gleich am Kranoldplatz gelegen. Die Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz im 1. und im 4. Stockwerk bieten je zwölf helle Zimmer, vier Bäder, zwei Gemeinschaftsbereiche sowie zwei Gemeinschaftsküchen.

Kontakt


Berlin-Neukölln

Britzer Damm

In vielfältiger, belebter Umgebung und doch ganz nah am idyllischen Teltower Kanal: Die Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz bieten je sieben helle Zimmer, drei Bäder
und einen großen Gemeinschaftsbereich.

Kontakt


Berlin-Neukölln

Britzer Damm

In vielfältiger, belebter Umgebung und doch ganz nah am idyllischen Teltower Kanal: Die Wohngemeinschaften für Menschen mit Demenz bieten je sieben helle Zimmer, drei Bäder
und einen großen Gemeinschaftsbereich.

Kontakt

Grundriss Wohngemeinschaft Britzer Damm

PDF – 288 kB

Berlin Treptow-Köpenick

Wattstraße

Modernes Wohnhaus mit eigenem Garten und einer angrenzenden Parkanlage. Die Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz im Gartenhaus bietet zehn helle Zimmer, fünf Duschbäder und einen großzügigen Gemeinschaftsbereich im Obergeschoß des Gartenhauses.

Kontakt



Berlin Treptow-Köpenick

Wattstraße

Modernes Wohnhaus mit eigenem Garten und einer angrenzenden Parkanlage. Die Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz im Gartenhaus bietet zehn helle Zimmer, fünf Duschbäder und einen großzügigen Gemeinschaftsbereich im Obergeschoß des Gartenhauses.

Kontakt

Grundriss Wohngemeinschaft Wattstrasse im Gartenhaus

PDF – 310 kB


Berlin Treptow-Köpenick

Wattstraße

Modernes Wohnhaus mit eigenem Garten und einer angrenzenden Parkanlage. Die Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz im Dachgeschoss bietet sieben helle Zimmer, drei Duschbäder, einen großzügigen Gemeinschaftsbereich sowie eine Dachterrasse.
 

Kontakt


Berlin Treptow-Köpenick

Wattstraße

Modernes Wohnhaus mit eigenem Garten und einer angrenzenden Parkanlage. Die Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz im Dachgeschoss bietet sieben helle Zimmer, drei Duschbäder, einen großzügigen Gemeinschaftsbereich sowie eine Dachterrasse.
 

Kontakt

Grundriss Wohngemeinschaft Wattstrasse im Dachgeschoss

PDF – 289 kB

Berlin-Ahrensfelde

Borkheider Straße

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, nahe gelegene Parks und Grünanlagen. Die Wohngemeinschaft für Menschen mit Pflegebedarf bietet acht helle Zimmer, teilweise mit Loggia, vier Bäder, einen großen Gemeinschaftsraum sowie eine Wohnküche.

Kontakt



Berlin-Ahrensfelde

Borkheider Straße

Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, nahe gelegene Parks und Grünanlagen. Die Wohngemeinschaft für Menschen mit Pflegebedarf bietet acht helle Zimmer, teilweise mit Loggia, vier Bäder, einen großen Gemeinschaftsraum sowie eine Wohnküche.

Kontakt

Grundriss Wohngemeinschaft Borkheider Strasse

PDF – 389 kB


Erlebtes erinnern

Unsere Angebote im Überblick

•    Erinnerungspflege anhand der Lebensgeschichte
•    Beratung der Angehörigen
•    Auf Wunsch Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten
•    Begleitung in den letzten Stunden

Haustiere sind unseren Wohngemeinschaften gerne willkommen!


Erlebtes erinnern

Unsere Angebote im Überblick

•    Erinnerungspflege anhand der Lebensgeschichte
•    Beratung der Angehörigen
•    Auf Wunsch Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten
•    Begleitung in den letzten Stunden

Haustiere sind unseren Wohngemeinschaften gerne willkommen!

Über den Einzug neuer Bewohner*innen entscheidet die Wohngemeinschaft. Wir unterstützen dabei jedoch gerne.

Die Kosten der

Wohngemeinschaften

Die Miete errechnet sich je nach Größe des Zimmers sowie den anteiligen Kosten der Gemeinschaftsräume. Das monatliche Haushaltsgeld wird mit ca. 200 Euro veranschlagt.
Hinzu kommen Strom- und Telefonkosten.

Die Kosten für Pflege und Betreuung werden von unterschiedlichen Trägern gezahlt:

•    Von der Pflegeversicherung als ambulante Sachleistung, entsprechend der Pflegestufe
•    Vom Bezirksamt durch ergänzende Pflegeleistungen
•    Durch Privatzahlungen



Die Kosten der

Wohngemeinschaften

Die Miete errechnet sich je nach Größe des Zimmers sowie den anteiligen Kosten der Gemeinschaftsräume. Das monatliche Haushaltsgeld wird mit ca. 200 Euro veranschlagt.
Hinzu kommen Strom- und Telefonkosten.

Die Kosten für Pflege und Betreuung werden von unterschiedlichen Trägern gezahlt:

•    Von der Pflegeversicherung als ambulante Sachleistung, entsprechend der Pflegestufe
•    Vom Bezirksamt durch ergänzende Pflegeleistungen
•    Durch Privatzahlungen

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Unser Fachpersonal wird einem stetigen Qualitätsmanagement unterzogen. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung.